Skip to content

Alternativschriften

Nase voll von Helvetica? Sattgesehen an Gotham? Der Prof empfiehlt immer nur Rotis? Typefacts hilft! An dieser Stelle zeige ich die besten Alternativen zu alteingesessenen und inflationär verwendeten Schriften:

Alternativen zu Helvetica

Alternativen zu Gotham

Die »Helvetica der Nuller« – Spätestens seit Barack Obama sie zu seiner Hausschrift gemacht hat die meistverwendete Serifenlose.

Gotham – Die Referenz (Tobias Frere-Jones, 2000):

Gotham

Avenir Next (Adrian Frutiger, 1988; Akira Kobayashi, 2003):

Gotham-Alternative: Avenir Next

Nobel (Sjoerd de Roos, 1929; Tobias Frere-Jones, Cyrus Highsmith & Dyana Weissman, 1993–2003):

Gotham-Alternative: Nobel

Foundry Context (David Quay, 2005):

Gotham-Alternative: Foundry Context

Siehe auch:

Alternativen zu Gill Sans

Gill Sans – Das Original (Eric Gill, 1931):

Gill Sans

Bliss – Die zeitgemäße Gill (Jeremy Tankard, 1996–2007):

Gill-Sans-Alternative: Bliss

Tschichold – Die deutsch-französische Gill (Thierry Puyfoulhoux nach Jan Tschichold, 2003):

Gill-Sans-Alternative: Tschichold

P22 Underground – Die rohe Gill (P22, 2007 [Edward Johnston, 1916]):

Gill-Sans-Alternative: P22 Underground

Siehe auch:

 

Auch die Leute von FontShop San Francisco haben eine »FontList« ihrer Gill-Alternativen erstellt. Questioning Gill Sans von Stephen Coles (Typographica).

Alternativen zu Garamond

Wie bei den meisten alten Schriften gibt es nicht die eine Garamond, sondern sehr viele verschiedene Interpretationen. Jede Vorlage, von der man annimmt, sie sei von Claude Garamont, bietet einen großen Interpretationsspielraum, und dazu kommt noch, daß nicht jeder Schriftgestalter von derselben Vorlage ausgeht.
Ich habe als Referenz Stempel Garamond gewählt, aber weiter unten liste ich neben Alternativen auch noch eine Menge anderer Garamond-Interpretationen auf.

Stempel Garamond – Meine Referenz (D. Stempel AG nach Claude Garamond, 1925):

Stempel Garamond

DTL Documenta – zeitgemäß und elegant (Frank E. Blokland, 1986):

Garamond-Alternative: DTL Documenta

Fabiol – ungeschliffen und charakterstark (Robert Strauch, 2005):

Garamond-Alternative: Fabiol

FF Absara – kantig-modern (Xavier Dupré, 2006):

Garamond-Alternative: FF Absara

Cronos – serifenlos-weich (Robert Slimbach, 1996):

Garamond-Alternative: Cronos

Siehe auch:

 

Garamonds bis zum Abwinken:

 

Auch die Leute von FontShop San Francisco haben eine Übersicht einiger Garamond-Varianten erstellt.

Alternativen zu FF Dax

FF Dax gilt als eine Pionierin der spornlosen Schriften und steht hier für das gesamte Genre.

FF Dax – die Pionierin (Hans Reichel, 1995):

FF Dax

Etelka – die warme Spornlose (František Štorm, 2005):

Dax-Alternative: Etelka

Karbon – die Gill unter den Spornlosen (Kris Sowersby, 2009):

Dax-Alternative: Karbon

FF Netto – die runde, technische Spornlose (Daniel Utz, 2008):

Dax-Alternative: FF Netto

Siehe auch:

 

Auch die Leute von FontShop San Francisco haben eine Übersicht einiger spornloser Schriften erstellt.

Alternativen zu Univers